AGB's

Es gelten bei Auftrag ausschliesslich nachfolgende allgemeine Geschäftsbedingungen:

  • Die Leistung umfasst das Design einer WebSite inclusive der Navigationsgrafiken gemäss der Beschreibungen auf der Homepage von WebDesign-by-OSZ. Alle darüber hinausgehenden Leistungen richten sich nach dem jeweils gültigen Angebot/Auftrag.
  • Das Copyright für programmierte Scripts verbleibt bei WebDesign-by-OSZ. Es wird lediglich eine Lizenz zur Benutzung erteilt. Scripts dürfen nicht weitervertrieben oder zur kostenlosen Nutzung an Dritte weitergegeben werden.
  • Den Text der Site sowie gewünschte Bilder und Grafiken müssen vom Kunden gestellt werden. Fotos und Grafiken werden entsprechend den derzeit gültigen Standards weboptimiert.
  • Webspace und Domain können auf Wunsch über WebDesign-by-OSZ vermittelt werden und erfolgen ausschließlich über Drittanbieter.
    Ansprüche diesbezüglich müssen gegenüber dem Drittanbieter zur Geltung gebracht werden.
  • Bei der zur Erstellung der Leistung benötigten Software handelt es sich auch um Produkte eines Drittanbieters.  Diese müssen vom Kunden erworben werden, wobei die erworbenen Lizenzen  Eigentum des Kunden sind.
  • Sollten vom Kunden eigenständige Änderungen an der WebSite vorgenommen werden, so geschieht dies auf eigenes Risiko.
  • Vor Auftragserteilung wird nach Kenntnis des genauen Umfangs der geplanten WebSite ein Kostenvoranschlag erstellt.
  • Der Auftrag gilt als erteilt mit mündlicher oder schriftlicher Zustimmung zum Kostenvoranschlag, auch per Fax und Email.
  • Nach Präsentation des ersten Entwurfs, erfolgt eine einmalige Nachbearbeitung im angemessenen Umfang. Änderungen, die wesentlich über das Maß der Erstbestellung hinaus gehen, sind Gegenstand eines neuen Vertrags und erfordern einen erneuten Kostenvoranschlag.
  • Mit Auslieferung der abgenommenen Homepage erhält der Kunde zusätzlich eine Sicherungs-CD mit dem aktuellen Stand. Eine weitere Sicherungs-CD verbleibt bei WebDesign-by-OSZ
    Bei beauftragten Änderungen wird diese CD jeweils mit aktualisiert.
  • Mit Abschluss des Vertrags erklärt der Kunde sich damit einverstanden, dass er als Referenz auf der Homepage von WebDesign-by-OSZ aufgeführt wird.
  • Mit Abschluss des Vertrags erklärt der Kunde sich damit einverstanden, dass auf seiner Homepage an unauffälliger Stelle ein Link der Form: “designed by WebDesign-by-OSZ” plaziert wird.
  • Zahlungsbedingungen: Das Honorar wird nach Abnahme der Website durch den Kunden fällig und wird per Rechnung eingefordert. Die Zahlung muss innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung auf das angegebene Konto erfolgen.
[WebDesign-by-OSZ] [das Unternehmen] [Leistungen] [Neuigkeiten] [AGB's]